Psychq wurde auf https umgestellt!

Die Website von Psychq wurde vor Kurzem auf das „Hypertext Transfer Protocol Secure“ umgestellt! Was man sich darunter vorzustellen hat, ist in der populären Internet-Enzyklopädie Wikipedia nachzuschlagen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Transfer_Protocol_Secure. Dort ist zu lesen, dass der Ausdruck am besten mit „sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll“ zu übersetzen ist.

Gemeint ist damit eine spezielle Verschlüsselung für die Datenübertragung im Internet. Diese hat die Funktion, die im weltweiten Netz übertragenen Inhalte abhörsicher zu machen. Websites mit dieser neuartigen Technologie sind daran zu erkennen, dass ihre Adresse nicht mit „http“ anfängt, sondern mit „https“. Ohne eine solche Verschlüsselung waren die im Internet übertragenen Inhalte für Außenstehende bisher leicht zugänglich.

Das Hypertext Transfer Protocol Secure macht dies um vieles schwieriger. So werden mit der neuen Technologie unterschiedliche Attacken wie beispielsweise das Phishing erheblich erschwert. Das steigert natürlich die Vertraulichkeit zwischen Server und Browser deutlich. Für Sie macht die sicherere Technologie den Besuch auf der Website Psychq ab sofort noch angenehmer!

Christian

Biografische Angaben Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.